Was noch

Kathrin Hildebrand und Wilhelm Schneck sind auch wieder auf der Bühne zu sehen. Gemeinsam mit Michael Gaedt werden sie mit der Produktion DIE BESTATTER am 14. September 2017 im Theaterhaus Stuttgart Premiere haben.


DIE BESTATTER (UA)

Wir freuen uns auf Sie!



DIE BESTATTER sitzen am Tisch. Eine Frau, zwei Männer. Aus dem Lautsprecher knarzt die Orgel und ein Pfarrer. Die Stimmung ist ausgelassen, es wird geschimpft und gelacht. Im Nebenraum der Trauerhalle warten die drei auf ihr Stichwort.

DIE BESTATTER könnten verschiedener nicht sein. Frau Röderer ist ehrgeizig und immer im Trend. Herr Finke ist ein bodenständiger Unternehmer, dessen Vater und Vatersvater schon Bestatter waren. Ein Leben für den Tod. Nur Herr Meyer ist neu im Geschäft und hat seine ganz eigenen Vorstellungen von stimmungsvollen Zeremonien.

DIE BESTATTER haben wirklich das älteste Gewerbe der Welt, es ist kein Beruf wie jeder andere. Der Tod ist ein einmaliges Erlebnis, ähnlich wie die Geburt. Totengräber gibt es schon so lange wie sich Menschen Menschen nennen.

DIE BESTATTER sind die Schauspieler Kathrin Hildebrand, Michael Gaedt und Wilhelm Schneck. Feinsinnig und leicht nähert sich das Stück der Endlichkeit des menschlichen Daseins. Der Tod wird als Teil des Lebens an diesem Abend behutsam in Szene gesetzt.

Regie: Christian Müller
Es spielen: Kathrin Hildebrand, Michael Gaedt und Wilhelm Schneck

Karten ab jetzt www.theaterhaus.com


Seite teilen ...

... auf Facebook... auf Google Plus... auf Twitter