Sprache macht stark! Ein kultureller Sprachkurs von Lokstoff!

Jugendlichen Geflüchteten zwischen 16 und 20 Jahren war es Anfang 2014 in der Regel nicht möglich, einen Schulplatz zu finden, um die deutsche Sprache zu erlernen und ihre Zukunft in Deutschland zu gestalten. Für diese Jugendlichen wurde der Sprachkurs konzipiert.

Mit unserem kulturellen Sprachkurs haben wir versucht das zu ändern und den jungen Geflüchteten darüber hinaus Abwechslung in ihrem sehr monotonen Alltag zu bieten. Dabei ging es uns zum einen um das praktische Erlernen der Sprache in Alltagssituationen, zum andern haben Stuttgarter Künstler den Kurs begleitet, die in verschiedenen Projekten die persönlich bedeutsamen Themen der Jugendlichen gemeinsam künstlerisch er- und vor allem auch verarbeitet haben. Wie schon in unserem Stück "Revolutionskinder" wollten wir den Jugendlichen mit diesem Kurs mit all seinen Facetten einen Ort bieten, wo sie ankommen konnten, wo sie ernst genommen wurden und wo sie wussten, dass ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten geholfen wird.

In den letzten zwei Jahren hat sich in der Hinsicht viel getan. Es gibt mittlerweile verschiede Angebote, von Sprachkursen bis hin zu berufsvorbereitenden Schulen. Aber auch heute noch gibt es natürlich Lücken, vor allen Dingen wenn es um die Integration in unsere Gesellschaft, unsere Kultur und unser tägliches Leben geht. An diesen Punkten setzen wir heute an. Immer noch steht das Erlernen der Sprache in Alltagssituationen und der kulturelle Austausch im Fokus. In Zukunft aber in Form von Ferienbetreuung und Workshops an den Wochenenden. Auch heute noch braucht es Angebote zur Integration und wir freuen uns auf die neuen Aufgaben!

Und dafür bitten wir auch Sie um Hilfe!

Kontodaten: Lokstoff! Theater im öffentlichen Raum e.V.
Bankhaus Ellwanger & Geiger
IBAN: DE07 600302000012818003
BIC: ELGEDES1

Stichwort "Sprache macht stark"
Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.





Für mögliche Fragen bezüglich dieses Projekts wenden Sie sich bitte an
Paulina Mandl:

e-mail: paulina.mandl@lokstoff.com
mobil: +49 (0)176 - 70 73 18 17





"Ich habe einen Traum" (mp3 Download)

Website built by Stockwerk72  |  Creative concept by Bruce B. | Impressum