Das HOF LABOR

Das HOF LABOR geht weiter!

Im HOF LABOR kommen wir mit Künstler*innen, Expert*innen, Bürger*innen und vor allen Dingen unserem Publikum in Austausch und Kontakt.

2023 waren wir auf den Wochenmärkten in Stuttgart und Ruit um herauszufinden, was Menschen in der Stadt und auf dem Land zum Thema Landwirtschaft, Kultur und Theater zu sagen haben. Es gab Aktionen mit der Bauernfamilie vom Pappelhof und mit Interessierten aus Stadt und Land. Wir haben den Probenprozess zu unserer Produktion „7 Hertz - Vor der Stadt“ geöffnet und haben viele Gespräche am Gemüsestand vor dem Hof geführt.

Begleitend zu unserer Produktion „7 Hertz - Vor der Stadt“ wollen wir wieder gemeinsam mit der Bäuerin Liesel Illi in Austausch und Kontakt kommen – nicht nur zwischen Stadt und Land, sondern auch zwischen Landwirtschaft und Kunst. Deswegen gibt es auch dieses Jahr unterschiedliche Formate, die unter dem Namen HOF LABOR stattfinden. Einige Termine können wir Ihnen heute schon verraten:

Samstag, 23. März 2024, 14 bis 16 Uhr
Gemeinsam sammeln wir Naturmaterialien, mit denen wir auf dem Hof Ostereier färben wollen. Die Eier können Sie vor Ort von einem Bauern aus Ostfildern kaufen.

Samstag, 27. April 2024, 14 bis 16 Uhr
Gemeinsam gehen wir über die Felder rund um den Pappelhof, sammeln Wildkräuter und machen daraus im Anschluss frische Wildkräuterbutter.

Samstag, 8. Juni 2024. 14 bis 16 Uhr
Gemeinsam helfen wir der Familie Illi beim Unkraut jäten. Dabei lernen wir einiges über Gemüsearten, Fruchtfolge und Unkraut. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, an dem Gemüsestand des Hofes frisches Gemüse zu erwerben.

Da bei allen Terminen höchstens 10 Gäste dabei sein können, bitten wir um Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Dieses Projekt wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst