Gestern.Morgen.Heute.

Was soll bleiben?


  Termine

Fr. 27.01.2023  ausverkauft
Sa. 28.01.2023  ausverkauft
So. 29.01.2023  ausverkauft
Fr. 17.02.2023  ausverkauft
Sa. 18.02.2023  ausverkauft
Fr. 24.03.2023  Tickets kaufen
Sa. 25.03.2023  Tickets kaufen
(Für Ihre Buchung werden Sie zu "eventim.light" weitergeleitet.)

 Tickets

€ 28,- / € 16,50 ermäßigt

 Wichtiger Hinweis

Für ermäßigte Tickets (SchülerInnen, StudentInnen, RentnerInnen, Menschen mit Behinderung, Azubis, Arbeitslose und Zivildienstleistende) bitten wir um Vorlage eines gültigen Ausweises. – Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 Beginn

19.00 Uhr / Dauer ca. 75 min

 Spielort

MyPlace - SelfStorage
Pragstraße 130
70376 Stuttgart

 Inhalt

Gegenüber der Wilhelma in Stuttgart verstecken sich hinter einer unscheinbaren, grauen Fassade 1150 Storageboxen auf sieben Geschossen. Jede einzelne Box ist gefüllt mit Gegenständen, die Menschen zu viel bedeuten, um sie wegzugeben. Jede Box ist gefüllt mit einer Geschichte.
LOKSTOFF! nutzt diesen Ort voller Geschichten, um sich dem Thema Erben in all seiner Komplexität anzunähern. Denn egal ob Leberfleck, Kochbuch, Blumenvase, Geburtstagslied, Ring, Schuld, Haus, Firma, Schulden - wir sind alle Erben. Das Erben verbindet uns mit der Vergangenheit und der Zukunft und hat dabei sehr unterschiedliche Dimensionen - materielle, kulturelle, genetische. Materiell erben wenige, kulturell alle irgendwie, genetisch alle sowieso. Die Vielschichtigkeit des Themas spiegelt sich in der Vielschichtigkeit der performativen Installation wieder - Text, Tanz, Musik und Bild begleiten das Publikum, während sich dieses in den Gängen des SelfStorages auf Entdeckungsreise begibt.

 Besetzung / Team

Regie: Bianca Künzel, Wilhelm Schneck

Dramaturgie: Werner Kolk, Paulina Mandl

Kostüme: Maria Martinez Peña

Installationen: Leonard Mandl

Musik: Denis Krnjaic, Natanael Lienhard

Texte: Alexander Steindorf

Film: Vlada Kolensnyk

Produktionsleitung: Nicola Merkle

Technik: Oliver Cordes

Assistenz: Carla Kleffner

Mit: Frank Deesz, Kathrin Hildebrand, Maria Hryschenko, Mariam Jincharadze, Denis Krnjaic, Natanael Lienhard, Bernardo San Rafael

  Sound-Collage

  MP3, 13:48 Min.

 Anfahrt Spielort

Durch Aktivierung dieser Karte werden von Google Maps Cookies gesetzt, Ihre IP-Adresse gespeichert und Daten an Google in die USA übertragen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

 Pressestimmen

  Pressespiegel als PDF

  Kooperation / Förderung

in Kooperation mit MyPlace SelfStorage und project-il

gefördert durch:

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Seite teilen ...

... auf Facebook... auf Twitter